Zum Inhalt

Ergebnisse Testspiel Vilsingen

Weidenbacher mit traumhaftem Einstand, Ausbaufähige Teamleistung

Karl Weidenbacher, vielversprechender Neuzugang vom TSV Westhausen, konnte in seinem ersten Spiel für den KV gleich ein Ausrufezeichen setzen! Mit 595 Kegeln konnte der Deutsche Vizemeister im Sprint maßgeblich dazu beitragen, das Testspiel gegen den SKC Vilsingen zu drehen und führte den KV auf die Siegerstraße, wenngleich das Gesamtergebnis dieses Testspiels eine eher untergeordnete Rolle spielte.

Weiter spielten: Jannis Fuchs 569 Kegel, Jan Schimmel 541, Robin Winkler 539, Marvin Kurz 539, Tom Winkler 524, Phillip Scheel 498 und Jürgen Paukner 489 Kegel.

Die besten 6 Geislinger erspielen damit akzeptable 3307 Kegel. Dennoch bleibt in vielerlei Hinsicht noch Luft nach oben. In den kommenden 5 Wochen bis zum Rundenbeginn bleibt noch Zeit, an den Ergebnissen zu arbeiten.

Überblick

Ein großes Dankeschön an den SKC Vilsingen, dessen Spieler trotz längerer Fahrt in die Fünftälerstadt kamen, für den tollen und entspannten Kegelmittag!

Published inMännerSpielbetrieb